HP7 - Superschnell und biologisch abbaubar

Die Gebrauchsanweisung

Reinigen und entfetten von normalen Verschmutzungen
• Verschmutzung mit HP7 einsprühen.
• Einreiben, mit Wasser abspülen und trocken reiben.
 
Reinigen und entfetten von starken Verschmutzungen
• Verschmutzung mit HP7 einsprühen und einige Minuten einwirken lassen
(abhängig von der Stärke der Verschmutzung).
• Bei porösen Flächen mit weicher Bürste behandeln, mit Wasser abspülen und trocken reiben
• Wenn nötig den Vorgang wiederholen
 
Als Reinigungsmittel mit Tiefenwirkung (z.B. Ölfleck auf Beton)
• Verschmutzung mit HP7 einsprühen und einige Minuten einwirken lassen
(abhängig von der Stärke der Verschmutzung).
• Leicht mit einer weichen Bürste scheuern und wieder mit TEC7 Cleaner einsprühen, mindestens 5 Minuten einwirken lassen.
• HP7 aufsprühen und mindestens 5 Minuten einwirken lassen
• Leicht mit einer weichen Bürste scheuern und wieder mit HP7 einsprühen, mindestens 5 Minuten einwirken lassen
• Mit sauberem Wasser abspülen (Gartenschlauch, Hochdruckreiniger)
• Wenn nötig den Vorgang wiederholen
 


Achtung: Material an unauffälliger Stelle auf farbechtheit überprüfen, nach Reinigung immer gut mit Wasser nachspülen (Falls Reste von HP7 auf empfindlichen Oberflächen auftrocknen, kann dies zu schwer entfernbaren Flecken führen). Da HP7 keine aggressive Säure enthält, können starke Kalkablagerungen und Rost nicht entfernt werden. Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Profimotor GmbH